Landesnetzwerk

Lokale Projekte

70x SCHLAU. Das war unsere Saison 2015/2016

Zum Beginn der Sommerferien lassen wir die Sekt- und Herrikorken knallen. Wie jeden Sommer gönnen wir uns nach einer erfolgreichen Saison ein schönes Beisammensein zu Grillgut und kühlen Getränken im Welfengarten. Was hat das vergangene Saison alles mit sich gebracht? Man könnte sagen, es war für SCHLAU Hannover eines der ereignisreichsten Schuljahre seit langem.

Insgesamt hat das ehrenamtliche Team 64 Workshops in Hannover und Umland durchgeführt. Wobei im Falle unserer Besuche am Ratsgymnasium Wolfsburg der Begriff „Umland“ eine sehr großzügige Auslegung erfährt. Zu den Workshopeinsätzen zählen wir noch sechs Aktionsstände hinzu. Damit war SCHLAU Hannover im vergangenen Schuljahr insgesamt 70 mal für die Akzeptanz der Vielfalt von sexuellen Orientierungen und geschlechtlichen Identitäten im Einsatz.

Die Workshops waren aber bei weitem nicht das einzige, was die vergangene Saison auszeichnet. So hat sich das optische Erscheinungsbild von SCHLAU grundlegend verändert. Von nun an erscheinen bundesweit alle SCHLAU Projekte im einheitlichen Corporate Design. Neben der Optik sind die einzelnen Projekte auch inhaltlich weiter zusammengewachsen: Auf der zweiten SCHLAU Zukunftswerkstatt im November 2015 in Duisburg wurden die gemeinsamen Qualitätsstandards überarbeitet und neu verabschiedet. Im Dezember wurde unser Landesverband SCHLAU Niedersachsen als eigenständiger Verein gegründet.

2016 wurde dann schließlich das Jahr unseres Jubiläums. Dieses ereilte uns gleich in doppelter Form: Wir konnten zum einen das fünfjährige Bestehen von SCHLAU Hannover e.V. zum anderen 20 Jahre queere Schulaufklärung in Hannover feiern. Mit freundlicher Unterstützung durch die IGS List und dem bemerkenswerten Einsatz unserer Ehrenamtlichen konnten wir nicht nur einen tollen Empfang auf die Beine stellen sondern schoben noch am selben Abend unsere erste Soliparty in der Schwulen Sau nach. Das Ganze übrigens eine Woche nachdem wir auf dem CSD.Hannover mit einer Mitmachaktion unser neues Design unter die Leute gebracht haben.

Neben unseren großen und kleinen Aktionen, mit denen wir etwas in Hannover bewegen wollen, tut sich auch einiges an Bewegung in unserem Team. So ist nicht mehr Nico für die hauptamtliche Koordination des lokalen Projektes zuständig. Seinen Platz hat Tim seit der letzten Saison eingenommen. Und auch einige Mitglieder unseres Teams legten nach vielen Jahren ihr Ehrenamt nieder. Wir danken ihnen für den großartigen Einsatz, mit dem sie sich eingebracht haben SCHLAU Hannover zu dem Projekt gemacht haben, was es jetzt ist. Neben Abschied konnten wir aber auch neue Gesichter willkommen heißen. Wir sind gespannt auf ihre Ideen und freuen uns über ihren Einsatz.

Für den heutigen Abend konzentrieren wir den Einsatz vor allem auf die Kühlung unserer Getränke und das Warmhalten unseres Grills. Wir freuen uns nach so vielen Ereignissen auf einen schönen Sommer und sind nach den Ferien wieder für Euch da.

Zum neuen Schuljahr sind schon die ersten Workshops geplant und wir sind wieder auf das Engagement aus dem ehrenamtlichen Team angewiesen. Falls Du auch mal das Ende einer erfolgreichen Saison mit uns feiern möchtest, dann schau doch mal auf unserer Infoseite, ob das Ehrenamt bei SCHLAU Hannover etwas für Dich sein könnte. Wir freuen uns auf Dich!

Alle, die SCHLAU zu sich an die Schule einladen möchten oder Interesse an der ehrenamtlichen Mitarbeit haben, finden hier die wichtigsten Informationen über das Projekt. Alles weitere klären wir im persönlichen Kontakt.