Landesnetzwerk

Lokale Projekte

Queere Filmnächte im Andersraum starten in die neue Saison

An jedem zweiten Donnerstag eines Monats gibt es im Andersraum was für die Augen: SVeN präsentiert bei den queeren Filmnächten genau das, was man von einer Veranstaltung mit dem Titel „Queere Filmnächte im Andersraum“ erwarten darf. Die Filmreihe startet jetzt schon in ihre dritte Saison. Seit einiger Zeit erhalten die Organisatoren dabei die Unterstützung einiger Filmliebhaberinnen aus dem Team von SCHLAU Hannover. Noch Fragen? Dann kommt vorbei und trefft die Organisator*innen persönlich. Einlass ist immer ab 19:00 Uhr, Filmstart ab 19:30 Uhr. Der Eintritt ist frei. Über die Filme lässt sich im Anschluss wunderbar bei einem Getränk an der queer_bar des Andersraums reden.

Im kommenden Halbjahr dürft ihr euch auf folgende Filme freuen:

 

14. Juli

Die Wolken von Sils Maria

 

11. August

Mein Bruder, der Held

 

8. September

Begegnungen nach Mitternacht

 

13. Oktober

Gun Hill Road

 

10. November

Sand Dollars

 

8. Dezember

Dallas Buyers Club

 

Die queeren Filmnächte werden mit Mitteln des Landes Niedersachsen gefördert.

Alle, die SCHLAU zu sich an die Schule einladen möchten oder Interesse an der ehrenamtlichen Mitarbeit haben, finden hier die wichtigsten Informationen über das Projekt. Alles weitere klären wir im persönlichen Kontakt.